4. Ausfahrt, Motorradweihe Stift Göttweig PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jürgen Brunner   
Mittwoch, 28. Mai 2008 18:13
Die 4. Ausfahrt der Wolfsbacher Motorradfreunde fand am 25. Mai 2008 statt.
Das Ziel war die Motorradweihe im Stift Göttweig.
 
Die Organisatoren staunten nicht schlecht als sie am Parkplatz der FF Wolfsbach eine große Zahl an Motorradfahrern und Motorradfahrerinnen auf ihren 80 Motorrädern begrüßen durften. Von den 80 Motorrädern wurden 6 von Bikerinnen gesteuert. Selbst zwei Motorräder älteren Baujahres, eine Kawasaki 250 (2 Takter) Bj. 1976 und eine Honda 400 Bj. 1978, schafften die 250 km lange Strecke mit Bravur.
 
Pünktlich um 07:00 Uhr ging die Fahrt los. Sie führte über die B1 nach Melk wo ein erster Tankstopp gemacht wurde. Dann ging es weiter nach Aggsbach Dorf – Maria Langegg – Mautern und Furth bis zum Stift Göttweig.
Mit weit geöffneten Toren wurden die Motorradfreunde in den Stiftshof eingelassen. Die Freude war ein klein wenig getrübt, da die Biker mit dichten Wolken und ersten Regentropfen begrüßt wurden. Um 10:00 Uhr fand ein Gottesdienst in der Stiftskirche statt. Anschließend ging es ins Freie zur Motorradsegnung. Erst als der Herr Pfarrer darum gebeten hatte, der liebe Gott möge uns rein waschen und der dieses anscheinend durch den Regen getan hatte, hörte es auch auf. Die Segnung konnte nun bei strahlendem Sonnenschein beendet werden. Durch eine tolle Live Musik wurde die Segnung musikalisch umrandet.
 
Nach der Weihe ging es zum Essen nach Hollenburg zum Lumpazi Bräu. Mit vollem Magen ging es für die 100 Biker weiter.
Die weitere Strecke führte über St. Pölten – Wilhelmsburg – Rotheau ins schöne Pielachtal – Kirchberg und weiter nach Texing. In Texing wurde ein Halt zum Kaffeetrinken und Eis essen eingelegt.
Danach ging es über St. Georgen/Leys – Scheibbs – Gresten – Randegg – Neuhofen und Aschbach zurück nach Wolfsbach.
Der gemütliche Ausklang der gelungenen Ausfahrt fand im Gasthaus Zatl statt.
 
An dieser Stelle sei allen die dabei waren, ein herzliches Dankeschön für die zahlreiche Teilnahme
und das äußerst disziplinierte Fahren ausgesprochen.
 
Ein herzliches Danke an alle, die mitgeholfen haben, um diese schöne und unfallfreie Ausfahrt möglich zu machen!
 
Wir hoffen auf ein zahlreiches dabei sein, bei den nächsten Vorhaben der Motorradfreunde.
Wir wünschen allen Bikern aus Nah und Fern einen schönen und vor allem
unfallfreien Start in die Bike – Saison 2008!!
 
Die Organisatoren
LAST_UPDATED2