Motorradfreunde übergeben Spende PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jürgen Brunner   
Mittwoch, 31. März 2010 13:47

SPENDENÜBERGABE / An das Rote Kreuz St.Peter/Au und die Pfarrkirche Wolfsbach. 

MOTORRADFREUNDE WOLFSBACH

 Am 17. Februar 2010 fand die Übergabe des Reinerlöses aus der Motorradweihe im Mai 2009 statt. „Bikerboss“ Josef Wagner und eine Abordnung der „gelben Engel“ durften stellvertretend für alle Motorradfreunde die Geldbeträge übergeben.

Dass es bei den Ausfahrten der Motorradfreunde bis jetzt noch keinen Verletzten gab, dafür sind wohl auch Gottes Schutzengel zuständig gewesen. Aber sollte es doch einmal dazu kommen, so weiß man, dass auf die Rettungsdienste Verlass ist. Daher war der Beschluss wer die Spendenempfänger sein sollen nicht all zu schwierig. 

Für die Rotkreuz Dienststelle St.Peter in der Au wurde ein Betrag von 500€ gespendet. Dieser Betrag war der Erlös aus dem Verkauf von Kaffee und Mehlspeisen, welche die Bikerfrauen zur Verfügung gestellt hatten. Für die Pfarrkirche Wolfsbach wurden 150€ gespendet. Dieser Betrag kam durch den Verkauf der Motorradweihe-Aufkleber zusammen.Katharina Latschenberger, Leiterin der Ortsstelle St. Peter, nahm den Geldbetrag entgegen. Danach gab es eine Führung durch die Rettungsdienststelle. Für die Kirche Wolfsbach nahm Pfarrer Pater Jacobus Tisch die Spende entgegen. Als Dankeschön gewährte er Einblicke in Räumlichkeiten des Stiftes Seitenstetten, welche nicht jedem zugänglich sind. 

Für die MotorradfreundeJürgen Brunner

LAST_UPDATED2